Wir sorgen für Wärme und Bewegung

Brennstoffe Kraftstoffe Schmierstoffe

Zukunftssicher heizen mit Öl-Brennwerttechnik

 

Effiziente Brennwerttechnik


Moderne Öl-Brennwertkessel sind besonders energieeffizient. Denn sie nutzen die Wärme, die bei der Verbrennung entsteht und bei der Kondensation des Wasserdampfs freigesetzt wird. Hier verpufft also keine Energie ungenutzt durch den Schornstein wie bei herkömmlichen Kesseln. Dadurch erzielt Brennwerttechnik Wirkungsgrade von fast 100 %.
Je nachdem, in welchem Zustand Ihre Immobilie und wie alt Ihre vorhandene Heizungsanlage ist, können Sie mit einem effizienten Brennwertkessel bis zu 30 % Energie einsparen. Wenn Sie zusätzlich eine Solarthermieanlage auf Ihrem Dach installieren, sind sogar 40 % Energieeinsparung möglich.
Ein weiterer Pluspunkt: Brennwertkessel stoßen nicht nur weniger CO2 aus als Standardkessel, sondern auch weniger Schadstoffe und Feinstaub. Außerdem sind sie leicht zu bedienen und relativ wartungsarm.
 
 

Sparsam heizen: Auf die Einstellung kommt es an


Wenn Sie Ihre alte Heizung gegen einen modernen Brennwertkessel tauschen, sollten Sie zugleich das gesamte Heizsystem optimal einstellen lassen. Dazu gehören ein hydraulischer Abgleich, der Einbau einer geregelten Heizungspumpe sowie moderner, bedarfsorientierter Thermostatventile. So können Sie sicher sein, dass die Brennwerttechnik hält, was sie verspricht.Eine gute Kombi: Öl-Brennwerttechnik und Solarthermie
Öl-Brennwertkessel lassen sich problemlos mit einer solarthermischen Anlage zur Warmwasserbereitung oder Heizungsunterstützung kombinieren. Dadurch erhöhen Sie die Energieeffizienz Ihrer Brennwertheizung spürbar und sparen bis zu 40 % Energie.
 
 

Die Vorteile der Öl-Brennwerttechnik auf einen Blick:

  • Optimale Nutzung des Brennstoffs Heizöl mit Wirkungsgraden von nahezu 100 % (brennwertbezogen)
  • Geringerer Brennstoffverbrauch und Energieeinsparung von bis zu 30 %
  • In Kombination mit Solarthermie für Warmwasser oder zur Heizungsunterstützung Energieeinsparung von bis zu 40 %
  • Bei Kombination mit einem wassergeführten Kaminofen: noch höhere Energieeffizienz
  • Beimischung von Bioheizöl aus nachwachsenden Rohstoffen schont die Umwelt
  • Raumluftunabhängiger Betrieb ermöglicht die Aufstellung eines Öl-Brennwertkessels im Wohnbereich (die notwendige Verbrennungsluft wird durch eine Zuluftleitung von außen zugeführt)
  • Bewährte, ausgereifte, wartungsarme und preisgünstige Technik

Mehr Informationen finden Sie auf der Website www.zukunftsheizen.de des IWO (Institut für wirtschaftliche Ölheizung).

Partner und Mitgliedschaften

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.